Sotracing HotSlot Fahren Basteln Spass
 
  |   HOTSLOT-SLOTRACING  |  ZUR PERSON   |  
     HotSlot ist eine One-Man-Show: Horst Schmidt      Warum dauert das so lang?
Da ich alles alleine mache (Mails lesen und beantworten, Angebote erstellen, Aufträge eingeben, Rechnungen schreiben, Material bestellen, Teile fräsen und reinigen, Bestellungen konfektionieren und verpacken, versenden, benachrichtigen, neue Teile und Zubehör entwickeln, Fräsdateien erstellen, Preislisten, Flyer, Katalogliste, Montageanleitungen erstellen, Zeichnungen und Beschreibungen für alle Teile anfertigen und dann natürlich noch alles verwalten) kann es manchmal auch ein paar Tage dauern, bis ich antworte.
 
Geboren 1956, im letzten Jahrtausend, seit etwa 2008 dem Slotracing verfallen, seit Frühjahr 2011 Holzbahn-Besitzer. Im wirklichen Leben selbständiger Werbetechniker mit kleinem Handwerksbetrieb für Schilder, Beschriftungen, Lichtwerbung...
 
Eigentlich war ich ein Leben lang Modelleisenbahner (Märklin H0 und Faller AMS). Daneben haben sich zahlreiche andere Hobbies entwickelt: Malen/Zeichnen, Programmieren, Reisen, Squash bis vor einigen Jahren, früher Motorradfahren und vieles mehr.
 
Hotslot/SlotCube hat sich aus dem Slotracing heraus entwickelt und wird immer ein Teil dieses Hobbies bleiben. Grundsätzlich passiert alles nebenberuflich abends oder am Wochenende.
 
Meine Bahn: Hazelcreek Speedway
Wie gesagt verdiene ich meinen Lebensunterhalt als selbständiger Werbetechniker. Werbung ist immer ein sehr kurzfistiges, manchmal auch hektisches Unterfangen. Das ist mit jeder Menge Streß verbunden
 
Hobbies sind aber im Gegenteil dazu da, Entspannung zu finden und Streß abzubauen. Deshalb wird hoffentlich jeder verstehen, dass ich mir mit HotSlot/SlotCube keinen zusätzlichen Streß aufbürden möchte. Natürlich freue ich mich über jede Bestellung!
Revell Ford
 
  |   MAIL  |   IMPRESSUM  |   DATENSCHUTZERKLÄRUNG  |  
* Gefräste MDF-Rohteile für Holzbahnen
* Slotkoffer und Aufbewahrungssystem
* Decals und Aufkleber
* Shirts und Club-Bedarf